Hide metadata

dc.date.accessioned2018-01-02T14:18:27Z
dc.date.available2018-01-02T14:18:27Z
dc.date.created2017-12-11T18:27:23Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.citationKönig, Johannes Doll, Jörg Buchholtz, Nils Förster, Sabrina Kaspar, Kai Rühl, Anna-Maria Strauß, Sarah Bremerich-Vos, Albert Fladung, Ilka Kaiser, Gabriele . Pädagogisches Wissen versus fachdidaktisches Wissen? Struktur des professionellen Wissens bei angehenden Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrkräften im Studium. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 2017
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10852/59468
dc.description.abstractPädagogisches und fachdidaktisches Wissen gelten als zentrale kognitive Elemente professioneller Kompetenz von Lehrkräften. Der Erwerb entsprechenden Wissens soll daher möglichst schon im Lehramtsstudium erfolgen. Wie allerdings pädagogisches Wissen und fachdidaktisches Wissen zueinander in Verbindung stehen bzw. voneinander abgegrenzt werden können, ist konzeptionell wie empirisch noch weitgehend ungeklärt. Vor diesem Hintergrund bearbeitet der vorliegende Beitrag mithilfe standardisierter Wissenstests und auf der Basis von 889 Lehramtsstudierenden der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik von zwei Volluniversitäten die beiden folgenden Fragen: (1) Lässt sich pädagogisches Wissen von Studierenden empirisch von ihrem deutsch-, englisch- und mathematikdidaktischen Wissen trennen? (2) Bestehen Unterschiede im fachdidaktischen Wissen in Abhängigkeit von ihrem Ausbildungsstadium (Bachelor vs. Master) und können diese zusätzlich durch spezifische Lerngelegenheiten in der Fachdidaktik erklärt werden (im Gegensatz zum pädagogischen Wissen)? Die Ergebnisse zeigen zum einen, dass sich pädagogisches Wissen und fachdidaktisches Wissen wie erwartet empirisch trennen lassen. Dies gilt für jede der drei Domänen (Konstruktvalidität), wobei pädagogisches Wissen mit mathematikdidaktischem niedriger korreliert als mit deutsch- bzw. englischdidaktischem Wissen (bei Kontrolle von Hintergrund- und Eingangsmerkmalen der Studierenden und Merkmalen ihrer Lerngelegenheiten). Zum anderen indizieren Kohorten-Vergleiche von Bachelor- und Master-Studierenden ein besseres Abschneiden letzterer in allen Domänen für das fachdidaktische und pädagogische Wissen (curriculare Validität). Deutschdidaktisches und englischdidaktisches Wissen lassen sich darüber hinaus stärker als mathematikdidaktisches Wissen durch fachdidaktische Lerngelegenheiten erklären (konvergente Validität) und vom pädagogischen Wissen abgrenzen (diskriminante Validität). Implikationen für aktuell stattfindende Maßnahmen der Qualitätssicherung in der universitären Lehrerbildung werden diskutiert.en_US
dc.languageDE
dc.publisherVS Verlag für Sozialwissenschaften
dc.rightsAttribution 4.0 International
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.titlePädagogisches Wissen versus fachdidaktisches Wissen? Struktur des professionellen Wissens bei angehenden Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrkräften im Studiumen_US
dc.typeJournal articleen_US
dc.creator.authorKönig, Johannes
dc.creator.authorDoll, Jörg
dc.creator.authorBuchholtz, Nils
dc.creator.authorFörster, Sabrina
dc.creator.authorKaspar, Kai
dc.creator.authorRühl, Anna-Maria
dc.creator.authorStrauß, Sarah
dc.creator.authorBremerich-Vos, Albert
dc.creator.authorFladung, Ilka
dc.creator.authorKaiser, Gabriele
cristin.unitcode185,18,2,0
cristin.unitnameInstitutt for lærerutdanning og skoleforskning
cristin.ispublishedtrue
cristin.fulltextoriginal
cristin.qualitycode1
dc.identifier.cristin1525911
dc.identifier.bibliographiccitationinfo:ofi/fmt:kev:mtx:ctx&ctx_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rft.jtitle=Zeitschrift für Erziehungswissenschaft&rft.volume=&rft.spage=&rft.date=2017
dc.identifier.jtitleZeitschrift für Erziehungswissenschaft
dc.identifier.doihttps://doi.org/10.1007/s11618-017-0765-z
dc.identifier.urnURN:NBN:no-62135
dc.type.documentTidsskriftartikkelen_US
dc.type.peerreviewedPeer reviewed
dc.source.issn1434-663X
dc.identifier.fulltextFulltext https://www.duo.uio.no/bitstream/handle/10852/59468/1/Text%2BKoenig%2Bet%2Bal.%2B%25282017%2529%2BZfE%2BLerngelegenheiten%2BProfaLe.pdf
dc.type.versionPublishedVersion


Files in this item

Appears in the following Collection

Hide metadata

Attribution 4.0 International
This item's license is: Attribution 4.0 International